Allgemeine Geschäftsbedingungen der circle of time GbR

1. Vertragspartner

Nach der kundenseitigen Bestellung bzw. Buchung eines Spiels kommt auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen dem Kunden und der circle of time GbR

Vertreten durch Hanka Ruhsbült und Torsten Röttgers

Adresse: Lübecker Str. 53, 19053 Schwerin

E-Mail: info@circle-of-time.de

Web: www.circle-of-time.de

nachfolgend CIRCLE OF TIME oder Anbieter genannt, ein Vertrag zustande.

 

2. Vertragsgegenstand

2.1. Allgemeines

CIRCLE OF TIME bietet unterschiedliche Rätselspiele für private Personen und Unternehmen an. Die Spiele (sog. Escape Games) finden in den Räumlichkeiten von circle of time statt. Pro Spiel können Teams aus zwei bis sechs Personen teilnehmen. Die Dauer der Spiele ist auf 60 min begrenzt. Das Ziel für das Team besteht darin, sich durch gemeinsames Lösen der unterschiedlichen Aufgaben innerhalb der gegebenen Zeit aus dem Raum zu befreien.

 

2.2. Teilnahmeberechtigung

CIRCLE OF TIME sind nicht für gesundheitlich beeinträchtigte Personen oder für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Auf eventuelle medizinische Probleme hat der jeweilige Spielteilnehmer vorab hinzuweisen. Kinder unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten Zutritt. CIRCLE OF TIME behält sich zudem das Recht vor, den Zutritt ohne weitere Erklärungen zu verbieten. Zur Teilnahme am Spiel berechtigt nur eine vorherige Buchung bzw. Terminabsprache oder ein zuvor erworbener Gutschein.

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass die Tür des Spielraums für die Zeit des Spiels verschlossen wird und sich diese erst nach dem Lösen der Aufgaben öffnet. In begründeten Fällen kann die Tür vorzeitig geöffnet werden.

 

2.3. Rechte und Pflichten

Ein gebuchtes Spiel startet zu einem festen Zeitpunkt und dauert 60 Minuten. Weitere 15 Minuten sind vorab für die Vorbereitung auf das Spiel einzuplanen. Da die Räume für jede Buchung geblockt werden, liegt es in der Verantwortung des Kunden pünktlich zum gebuchten Zeitraum zu erscheinen. Bei unpünktlichem Erscheinen wird die Zeit unter Umständen von der Spielzeit abgezogen.

In den Geschäftsräumen der circle of time GbR ist das Rauchen untersagt. Foto- und Videoaufnahmen während des Spiels sind nicht gestattet. Die Lösungen des Escape Games werden als Geschäftsgeheimnis betrachtet. Die teilweise oder vollständige Veröffentlichung der Lösungen oder die Weitergabe an Dritte ist strikt untersagt.

Ein Verstoß gegen die Spielregeln führt zum sofortigen Ausschluss des jeweiligen Teilnehmers. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

 

3. Vertragsschluss

3.1. Buchung

Um an einem Spiel teilzunehmen, muss die Buchung über die Buchungsfunktion auf der CIRCLE OF TIME Homepage (www.circle-of-time.de) bzw. per Mailanfrage (info@circle-of-time.de) erfolgen.

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Buchungssystem der Webseite folgende Schritte:

Auswahl des Spiels zu einem gewünschten Datum und Uhrzeit
Betätigen des Buttons “buchen”
Auswahl der Preiskategorie (Anzahl Teilnehmer und daraus resultierender Gesamtpreis)
Bestätigung der Auswahl durch Klick auf “zum Warenkorb”
Auswahl der Bezahlmethode
Überprüfung und Bearbeitung der Bestellung und aller Eingaben
Betätigen des Buttons ‘kostenpflichtig bestellen’ zur verbindlichen Buchung
Bestätigungsmail, dass Buchung eingegangen ist

Bestellungen können neben dem Buchungssystem auch über E-Mail oder Telefon aufgegeben werden, wodurch der Buchungsvorgang zum Vertragsschluss folgende Schritte umfasst:

Übersendung der Buchungsmail an info@circle-of-time.de bzw. Anruf unter 0173 3788219
Bestätigung der Buchung per E-Mail

Mit der Zusendung der Bestellbestätigung an die vom Kunden während des Bestellprozesses angegebene E-Mail-Adresse kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und der circle of time GbR auf Basis dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu ist eine E-Mail mit den zu korrigierenden Angaben an info@circle-of-time.de zu schicken.

 

3.2. Zahlungsbedingungen

Eine Buchung verpflichtet zur Bezahlung des gebuchten Spiels. Es gelten hierbei die auf der Webseite www.circle-of-time.de zum Zeitpunkt der Buchung genannten Preise. Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung der Buchung: Vorabüberweisung, Zahlung über den Zahlungsdienstleister PayPal, Kreditkarte oder per Barzahlung. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten. Ausgenommen der Barzahlung werden sämtliche anderen Zahlungsvorgänge über den Dienstleister bookingkit GmbH abgewickelt. Der Rechnungsbetrag kann außerdem auch in den Geschäftsräumen des Anbieters vor Spielbeginn in bar gezahlt werden. Derzeit wird keine elektronische Zahlungsmethode (bspw. Zahlung per EC-/Kreditkarte) vor Ort angeboten.

 

3.3. Stornierung

Unter Umständen ist es nötig, bereits bestätigte Buchungen zu stornieren. CIRCLE OF TIME behält sich dieses Recht ausdrücklich vor. In diesem Fall wird der Kunde umgehend per E-Mail in Kenntnis gesetzt. Bereits getätigte Zahlungen des Kunden werden binnen 14 Tagen in voller Höhe rückerstattet.

 

3.4. Widerrufsbelehrung

Wir weisen hiermit darauf hin, dass es sich bei der von uns angebotenen Leistung um eine Dienstleistung im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen handelt, bei denen gem. § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB auch im Fernabsatzrecht kein Widerrufsrecht besteht.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

4. Haftungsausschluss

Die Teilnahme am Spiel erfolgt auf eigene Gefahr. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

 

5. Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

6. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.